Nachträgliche Mauer­werks­trocken­legung und Keller­abdichtung in Sachsen-Anhalt

Hilfe bei Feuchtig­keit in Gebäuden.

Nachträgliche Haustrockenlegung

Hausbesitzer von Altbauten kennen häufig das Problem feuchter Mauern. Keller sind besonders oft betroffen. Aber auch in Häusern ohne Unterkellerung können feuchte Wände auftreten. Aufgrund des Gebäude­alters können Schwach­stellen an verschiedenen Stellen der Gebäude­substanz entstehen, durch die Feuchtigkeit auf unter­schied­liche Weise eintreten kann. Manchmal ist das Eindringen der Feuchtigkeit seit Jahren bekannt, fortschreitende Schäden sollen aber erst im Rahmen einer umfas­senden Altbau­sanierung behoben werden.

Das Problem eintretender Feuchtigkeit im Haus ist jedoch keine reine Alters­erscheinung von Altbauten. Auch Häuser jüngerer Baujahre können betroffen sein. Ursachen sind hier typischerweise Fehler beim Bau oder die Verwendung minderwertiger Materialien.

Die Symptome eindringenden Wassers sind sehr vielfältig. Typisch für Feuchtigkeitsschäden sind feuchtes Mauerwerk, Wasser­schäden im Keller, Feuchtigkeit auf der Bodenplatte oder im Fundament­bereich, nasse Wände, wellige Tapeten, abplatzende Putze und Farben sowie Schimmel­befall oder Salzaus­blühungen („Salpeter“). In diesen Fällen kann – sofern eindringende Feuchtig­keit die Ursache ist – eine Mauer­werks­trockenlegung oder Keller­abdichtung vorgenommen werden. Wichtig ist die sachgemäße Bekämpfung der tatsächlichen Ursache, um das Problem dauerhaft und sicher zu Beheben.

Nasses Mauerwerk, Feuchtigkeit im Keller, Salpeter, Schimmel an der feuchten WandFeuchtigkeit an Mauern und nasser Sockelbereich

Zuverläsige Usachsenanalyse und fachliche Begleitung

Unser Sachver­ständigen­büro – spezialisiert auf Feuchtigkeits­­schäden am Haus – kann Ihnen aufgrund der langjährigen Erfahrung dabei behilflich sein, die Ursachen optimal und möglichst unkompliziert zu beheben. Bei einer detaillierten Unter­suchung des Schadens am Objekt bei Ihnen vor Ort durch unsere Bausach­verständigen zeigen wir Ihnen individuelle und effektive Lösungs­konzepte für eine nach­trägliche Sanierung auf. Im Anschluss an die intensive Begutachtung lässt sich das optimale und geeignete Verfahren der Mauer­werks­trockenlegung beziehungs­weise Keller­abdichtung für Ihr Gebäude bestimmen.

Auf Wunsch erhalten Sie kostenlos und unverbindlich Besuch eines unserer Sachver­ständigen zur Erstellung eines Sanierungs­konzeptes – überall in Sachsen-Anhalt.

Ursachenanalyse bei Feuchtigkeit im Haus

Sicherheit durch optimales Trockenlegungsverfahren

Es existiert eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Sanierung von Feuchtigkeitsschäden. Je nach Ursache kommen verschiedene Verfahren für eine Mauertrockenlegung oder Kellerabdichtung in Betracht. Die einzelnen Methoden lassen sich in Bezug auf die Qualität, die langfristige Funktions­sicher­heit sowie natürlich auch durch den Preis der Trockenlegungs­maßnahme differenzieren. Ein im individuellen Fall optimales Trockenlegungs­verfahren hängt sowohl von der festgestellten tatsächlichen Ursache als auch den lokalen Gegeben­heiten ab. In vielen Fällen kommen auch Verfahren zur Mauerwerks­trocken­legung in Betracht, die sich zügig und ohne großen Aufwand durch­führen lassen. Damit diese auch wirklich greifen, ist eine verlässliche fachlich korrekte Analyse durch einen Sachver­ständigen besonders wichtig.

Nach Vorliegen der Ergebnisse aus unserer kostenlosen Schadensanalyse können wir Ihnen nicht nur das optimale Verfahren, sondern auch durchführende Handwerks­betriebe aus der Region empfehlen, welche für die zuver­lässige und möglichst kosten­günstige fachgerechte Mauerwerksabdichtung oder Kellersanierung in Frage kommen.

 

Deshalb sollten Sie bei feuchten Wänden handeln

Wandabdichtung und Kellertrockenlegung verringern die Heizkosten
  • Steigerung der Wohnqualität und Vermeidung von Gesundheitsrisiken durch Schimmel oder hohe Luftfeuchtigkeit
  • Reduzierung der Heizkosten da trockenes Mauerwerk einen geringeren Wärmeverlust hat und die Raumluft sich bei geringerer Luftfeuchte schneller erwärmt
  • Erfolg aller weiteren Sanierungen, da diese durch Unterbindung der eintretenden Feuchtigkeit nicht erneut zerstört werden
  • Wertsteigerung des Hauses da Feuchtigkeits­schäden zu einem spürbaren Wertverlust führen
  • Endlich das Problem dank eines sicheren Ansprechpartners für Ihre Haustrockenlegung dauerhaft lösen

Beratungs­ablauf bei Mauer­trockenlegung und Keller­sanierung

1

Der Sachverständige stellt durch umfangreiche, fachkundige Analysen mit präziser Messtechnik am Ort des Schadens die tatsächlich nötigen Schritte für die indi­viduelle Problem­lösung fest.

2

Abhängig vom der ermittelten Schadens­ursache an der Gebäude­substanz sind unter­schied­liche Trocken­legungs­methoden sinnvoll.

3

Ist der Feuchtigkeits­ursprung ermittelt, können optimale Maßnahmen wie nach­trägliche Wand­boden­abdichtung von Innen, Erneuerung von Horizontal­sperren, nachträg­liche Vertikal­abdichtung etc. zuverlässig empfohlen werden.

4

Der Sachverständige berück­sichtigt hierbei auch kosten­günstige und weniger aufwendige Ver­fahren mit zügiger Umsetz­barkeit.

5

Aufgrund der lang­jährigen Erfahrung von EUROwert in der Kooperation mit Betrieben aus der Region werden die Arbeiten fachg­erecht und zuver­lässig ausgeführt.

6

Nach Abschluss der Sanierung kontrollieren wir den Erfolg der Maß­nahmen und führen Nach­messungen durch.

Sicherheit für Sie: das umfang­reiche EUROwert-Leistungs­paket

Schadensanalyse EUROwert Trockenlegung Sachsen-Anhalt

Kosten­lose
Schaden­untersuchung

Sie erhalten eine kostenlose Ursachen­analyse von einem unserer Sach­ver­ständigen.

Gesunde Wohnqualität durch Mauerwerkstrockenlegung

Gesunde
Wohn­qualität

Trockene Mauern führen zu einer spürbar besseren Wohn­qualität für Ihre Familie.

Sanierungskonzept bei feuchtem Mauerwerk

Kosten­freies
Sanierungs­konzept

Unsere fachkundigen Experten erarbeiten individuelle Lösungs­vorschläge für Sie.

Trockenlegung ermöglicht erfolgreiche Sanierung

Erfolgreiche
Sanierung

Dank dauerhafter Trockenlegungs-Verfahren gelingen alle weiteren Sanierungs­maßnahmen.

Richtiges Verfahren zur Haustrockenlegung

Funktionierende
Ver­fahren

Unsere Sach­ver­ständigen ermitteln bei der Schadens­untersuchung das fachlich richtige und möglichst ideal umzu­setzende Ver­fahren.

10 Jahre Garantie bei Trockenlegung

Sicherung
10-Jahres-Garantie

Wir kooperieren nur mit Hand­werks­betrieben, die Ihnen eine seriöse und unein­geschränkte 10-Jahres-Garantie auf die gesamte Maßnahme geben.

Nachmessung nach erfolgter Abdichtung gegen Feuchtigkeit

Gratis
Nach­messung

Die Über­prüfung der Trockenlegung einschließlich Feuchtig­keits-Nachmessung ist bei EUROwert inklusive.

Saubere Baustellen

Saubere
Durch­führung

Die von uns empfohlenen Fach­firmen sind dazu verpflichtet, die Baustelle grund­sätzlich sehr ordentlich zu hinter­lassen.

Keine statische Belastung durch mauerwerksschonende Verfahren

Schonung
des Mauerwerks

Wir achten auf mauerwerks­schonende Verfahrens­weisen, um die statischen Belastungen des Mauerwerks so gering wie möglich zu halten.

Trockenes Mauerwerk führt zu gesundem Wohnklima

Gutes
Wohn­klima

Die Besei­tigung feuchter Mauern führt zu einem guten Wohn­klima mit gesunden Luft­feuchte­werten ohne Schimmelsporen.

 

 

Sichere Haustrockenlegung

EUROWert Sachverständigenbüro
Sachsen-Anhalt

Kochstedter Kreisstraße 11
06847 Dessau-Roßlau

Starten Sie jetzt!

Lassen Sie sich überall in Sachsen-Anhalt kostenlos und unverbindlich vor Ort beraten!

Erfahren Sie, wie die optimale Trocken­legung für Ihr spezielles Haus aussehen kann. Profitieren Sie von unserer lang­jährigen Erfahrung in der Haus­trocken­legung und erhalten Sie unverbindlich in kürzester Zeit effektive Lösungs­vor­schläge zur Beseitigung der Feuchtig­keit in ihrem Mauerwerk und Lösung von Schimmel-Problemen an nassen Wänden!

Jetzt GEBÜHRENFREI* anrufen:

0800-111 36 25

(* kostenlos aus allen deutschen Netzen)

Für eine Beratung in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Thüringen wenden Sie sich bitte an unser dortiges Büro…

 

Jetzt unverbindlich anfragen:

Kontaktinfos

Damit wir Sie erreichen können…

Name*

Telefonnummer*

Wenn Sie per Telefon kontaktiert werden möchten:

E-Mail-Adresse*

Wenn wir uns per Mail an Sie wenden sollen:

Angaben zum Problem

Ihre Nachricht oder kurze Problembeschreibung:

Angaben zum Sanierungsobjekt

Damit wir Ihren Fall vorab richtig einordnen können und ihr Anliegen bei uns im Haus direkt an den richtigen Ansprechpartner weiterleiten.

Standort des betreffenden Objekts

Straße

Hausnr.

PLZ*

Ort

Baujahr

 
 

Anfrage senden

 

* Diese Angaben werden mindestens benötigt, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können. Bei der Angabe der Telefonnummer oder E-Mail-Adresse genügt eine der beiden Möglichkeiten.

EUROwert Sachverständigenbüro Sachsen-Anhalt für Mauertrockenlegung und Kellerabdichtung

Sachverständigenbüro

für Mauerwerkstrockenlegung & Sanierung von Feuchtigkeitsschäden in Sachsen-Anhalt.
Auch in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Thüringen.

© EUROwert Sachverständigenbüro, Dipl. Ing. Manfred Scheuer.